Knirpsenstadt am Glitzerbach

Haus, Kinder und Team

Seit Juli 2005 gehört die Kita am Glitzerbach zum Humanistischen Verband Deutschlands, Landesverband Berlin e.V. Wir bieten 175 Plätze für Kinder im Alter von drei Monaten bis zum Schuleintritt. Die Kita ist ein zweigeschossiges Haus mit großen hellen und thematisch individuell gestalteten Räumen und einem sehr großen grünen Garten mit vielen Spiel, Bewegungs- und Entdeckungsmöglichkeiten. In den fünf verschiedenen Bereichen im Haus
begleiten 28 vertraute und verlässliche Erzieher_innen als Bezugspersonen liebevoll die Kinder. Unser Koch und eine Küchenarbeiterin bereiten täglich frische und abwechslungsreiche Obst- und Mittagsmahlzeiten zu und der Haushandwerker hält alles in Ordnung.

Konzept und Angebot

Jedem Kind steht eine individuelle Eingewöhnungszeit zur Verfügung. Die Kleinsten werden bis zum zweiten Lebensjahr im "Nest" betreut, bevor sie in die altersgemischten Bereiche der größeren Kinder wechseln. Die pädagogische Arbeit unseres Teams erfolgt nach dem Berliner Bildungsprogramm in enger Zusammenarbeit mit den Eltern. So erleben die Kinder in unserem Haus Rücksichtnahme, Toleranz, Hilfsbereitschaft und Verantwortung, Mitsprache, Mitbestimmung und Förderung nach individuellen Bedürfnissen und Interessen. Dabei kommen Spaß und Fröhlichkeit nicht zu kurz. Bei uns können Kinder selbstbewusst ihren Kita-Alltag gestalten. Jedes Kind in unserer Kita hat ein Recht darauf in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und geachtet zu werden. Das bedeutet, die individuellen Vorlieben und Begabungen unserer Kinder zu erkennen und zu fördern. Die Sprachförderung nimmt dabei einen hohen Stellenwert im Alltagsleben der Kinder ein. Kinder mit Behinderung werden speziell von einer Facherzieherin für Integration gefördert.

Die unterschiedlich inhaltsreich und anregend gestalteten Räume laden Kinder zum kreativen Tätigsein, bildnerischen Gestalten, Spielen, Singen, Musizieren, Bauen, Klettern, Verkleiden, Kommunizieren, Experimentieren, Entspannen und Träumen ein. Die Kinder können erste naturwissenschaftliche, mathematische und technische Erfahrungen machen. In verschiedenen Bewegungsräumen und dem großzügig gestaltetem Garten können Kinder jederzeit ihrem Bewegungsdrang nachgehen. Nur durch Bewegung kann sich Denken positiv entwickeln, können sich Kinder ausprobieren, ihre Grenzen testen und ihre Körpergeschicklichkeit und Koordination weiterentwickeln.

Besondere Angebote

  • Sommerduschanlage mit Glitzerbach im großen Garten
  • Besuche im Verkehrsgarten, Verkehrswoche
  • Wanderungen mit Naturbeobachtungen
  • Theater-, Konzert- und Kinobesuche
  • Märchen und Theaterspiele
  • Feste zu den Jahreszeiten, Fasching, Ostersingen und Ostermarkt
  • Sommergartenfest mit Eltern und Gästen
  • Herbstfest-Drachenfest und Lampionumzug mit Fanfarenzug
  • Wasserfest
  • Weihnachtsbastelmarkt
  • Elternkaffee
  • Gesundheitstage
  • 3 Bewegungsräume im Haus
  • Teilnahme am Bundesprogramm Sprachförderung
  • Schwimmkurs mit Erwerb des Seepferdchens (kostenpflichtig)
  • Praxisstelle für Berufspraktikanten

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.00 bis 18.00 Uhr

Sprechzeiten

Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt

Humanistische Kita Knirpsenstadt am Glitzerbach
Geraer Ring 50 -52
12689 Berlin

Tel.: 030 933 91 98
Fax: 030 32 29 90 09
E-Mail : knirpsenstadt@humanistischekitas.de

Leiterin

Dipl. Päd. Ulrike Schymanski

Lage

Unsere Kita liegt in einem kleinen Wohngebiet in Marzahn Nord-West, das eingerahmt ist vom Flüsschen Wuhle, dem Wuhlewanderweg und Naturwiesen.

Verkehrsanbindung

S7 Ahrensfelde (in 5 Minuten erreichbar); Tram M8; Bus X69